Mac OS X‎ > ‎Defaults‎ > ‎Terminal‎ > ‎

Transparenz festlegen


Wenn man die Transparenz des Terminal-Fensters verändern möchte, dann kann man dies wie folgt tun:

defaults write com.apple.Terminal TerminalOpaqueness 0.8

Dabei legt die letzte Zahl (hier "0.8") den Wert für die Transparenz fest, wobei 1.0 = vollständig gefüllt und 0.0 = vollständig durchsichtig bedeutet.