Mac OS X‎ > ‎Defaults‎ > ‎Terminal‎ > ‎

Terminal-Fenster unter dem Mauszeiger fokusieren


Hinweise

  • Die in diesem Beispiel gezeigten Möglichkeiten sind ab Mac OS X 10.3 verfügbar.
  • Für die nachfolgenden Aktionen ist ein Neustart des Programms "Terminal" notwendig.
Wenn man das Terminal-Fenster unter dem Mauszeiger automatisch fokusieren möchte, dann kann man dies wie folgt tun:

defaults write com.apple.Terminal FocusFollowsMouse -string yes

Durch diese Änderung wird allerdings nur der Fokus auf das Terminal-Fenster gelegt, welches sich unter dem Mauszeiger befinden; es tritt aber nicht in den Vordergrund.

Möchte man dieses Verhalten wieder deaktivieren (was der Standardzustand ist), dann kann man dies wie folgt tun:

defaults write com.apple.Terminal FocusFollowsMouse -string no