Mac OS X‎ > ‎Defaults‎ > ‎Menü‎ > ‎

Transparenz der Menüleiste aktivieren


Hinweise

  • Die in diesem Beispiel gezeigte Möglichkeit ist ab Mac OS X 10.5 (Leopard) verfügbar.
  • Für die nachfolgende Aktion ist ein Neustart des Rechners notwendig.
Wenn man die Transparenz des Menüs aktivieren (Standard) möchte, dann kann man dies wie folgt tun - alles in einer Zeile:

sudo defaults delete /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.WindowServer 'EnvironmentVariables'

Screenshot

Siehe auch