Mac OS X‎ > ‎Defaults‎ > ‎Bildschirmfoto‎ > ‎

Dateiformat für Screenshots ändern

Mac OS X besitzt die Fähigkeit, Screenshots in verschiedenen Dateiformaten (pdf, png, jpg, gif, tiff) zu erstellen. Doch leider hat man hier nicht Wahl und ist auf das standardmäßig eingestellte Dateiformat angewiesen - welches sich in der Vergangenheit von Version zu Version des Betriebssystems geändert hat (Mac OS X 10.3 = .pdf / Mac OS X 10.4 = .png).


Möchte man nun ein bestimmtes Dateiformat als Standard verwenden, dann kann man dies über den Terminal (Programme/ Dienstprogramme/Terminal.app) sehr einfach mit folgenden Kommandos einstellen.

Wichtiger Hinweis: Damit diese Änderung wirksam wird muss man sich abmelden und neu anmelden oder nach dem Ändern des Dateiformats noch folgenden Befehl im Terminal ausführen:

killall SystemUIServer

Screenshots als .pdf

defaults write com.apple.screencapture type pdf

Screenshots als .png

defaults write com.apple.screencapture type png

Screenshots als .jpg

defaults write com.apple.screencapture type jpg

Screenshots als .gif

defaults write com.apple.screencapture type gif

Screenshots als .tiff

defaults write com.apple.screencapture type tiff

Screenshots als .pict

defaults write com.apple.screencapture type pict

Screenshots als .bmp

defaults write com.apple.screencapture type bmp


Artikel in dieser Rubrik